July 26th, 2017

Varistor0

Der Varistor (VDR) ist ein Widerstand der sein Wert spannungsabhängig ändert. Das Wort Varistor kommt von variable resistor, die Abkürzung VDR bedeutet Voltage Dependent Resistor (engl.).

Der Widerstand des Varistors ist unterhalb der Nennspannung recht hoch und wird bei Erreichen dieser recht plötzlich, vom Material abhängig, kleiner. Die zwei bekanntesten Werkstoffe für Varistoren sind Zinkoxid und Silizium-Karbid. Die Kennlinien sind entsprechend unterschiedlich.

Der Varistor wird meist als Scheibenvaristor eingesetzt. Häufig kommt er auch als SMD-Variante oder für Schaltschränke mit Schraubkontakten vor.

Das wichtigste Einsatzgebiet ist der Überspannungsschutz von empfindlichen elektronischen Schaltungen. Wenn man bei kleinen Energien einen schnelleres Schaltelement braucht, kann man auch eine Suppressordiode einsetzen. Sie haben die gleiche Funktion, sind aber nur für kleine Energien geeignet und altern dafür nicht.

Tags: , , , , , , ,


normal oder falsch?2

Nachdem ich dem Fehler der Dämmerungsschaltung nochmal genau auf die Spur gegangen bin, bin ich auf eine seltsame Feststellung gestoßen.

Die Schaltung an sich funktioniert, aber nur wenn man in einem sehr kleinen Bereich des Drehpotis regelt (ca. 10%). Daraufhin habe ich mal genau gemessen und den Teil der Schaltung mal aufgezeichnet:

[tag]gardena[/tag]_dimm.png

Der Fotowiderstand ist mit dem Poti in einem Spannungsteiler an dem positiven Eingang des Komparators verbaut. Das seltsame ist, dass der Fotowiderstand seinen Wert von 20k auf 60k um nur ca. 40k ändert. Das Poti jedoch hat einen Wert von 2M2 und somit einen riesen Regelbereich.

Ich denke daher funktioniert es in einem kleinen Bereich des Potis einwandfrei und ansonsten nicht, da dort die vom Teiler erzeugte Spannung zu klein zum Schalten ist.

Ich frage mich nur: Haben die bei der Entwicklung ein Poti mit dem falschen Wert eingesetzt, oder soll das so sein?

Tags: , , ,


Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS