July 26th, 2017

Nokia 3109 nicht über USB aufladbar0

Viele Handys die eine USB Schnittstelle haben kann man mit dem PC per USB Kabel laden. Ich habe von Nokia das 3109, ein schönes schlankes Handy was genau das kann was ich brauche. Gestern hatte ich ein wichtiges Gespräch, der Akku war leer. Ich war unterwegs und hatte nur Laptop und USB Kabel mit. Daher versuchte ich das Handy auf diesen Weg aufzuladen – nichts passierte.

Nach längerer Suche fand ich diesen Artikel. Es ist also möglich das Handy mit der 5V Spannung des USB zu laden, es wurde im Handy nur die Verbindung nicht geschaffen zwischen USB Buchse und Ladeelektronik. Schade, man kann es also nur mit einem speziellen USB Adapter (CA-100) aufladen.

Tags: ,


Entwicklungsfortschritt bei Voltcraft4

Vor einiger Zeit hatte ich mir mal ein USB Oszilloskop von Voltcraft gekauft. Es nannte sich DSO220 und hatte so seine Kinderkrankheiten. Z.B. musste man Glück haben, dass der PC den USB-controller erkennt und das Gerät funktioniert. Das war nicht immer der fall. Wenn es dann erkannt wurde brach ab und zu die Verbindung beim Messen weg oder die Software hängte das ganze System auf. Vor ein paar Wochen war es so weit, es wollte gar nicht mehr funktionieren. So habe ich es zu Conrad Elektronik gebracht und zur Reperatur einschicken lassen.

Heute konnte ich ein Paket von Conrad in Empfang nehmen und es hatte folgenden Inhalt:

img_0110.jpg

Es war ein DSO 2090. Denn die Produktpalette wurde vor einiger Zeit sichtbar erweitert und erneuert. Das Modell stellt nun das Nachfolgemodell dar und soll 205€ kosten. Teurere Modelle sind auch erhältlich. Deutlich zu erkennen ist, dass die USB-Leitung jetzt 2 Anschlüsse an den PC erfordert. Scheibar gab es damit Probleme. Die Software CD macht nun auch einen wesentlich professionelleren Eindruck als vorher.

Das Gerät hat auch einige Verbesserungen der Leistung mit sich gebracht wie z.B. 100MS/s statt 60 und 40MHz Bandbreite statt 20. Wie es läuft und funktioniert werde ich demnächst testen.

Tags: , , , ,


Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS