July 26th, 2017

PIC18F4685 und HD447800

Da mein großes GLcd mit dem T6963C nicht mehr läuft, habe ich mir ein kleines billiges Display mit einem HD44780-kompatiblen Controller genommen und an den Pic angeschlossen. Nach kurzem Studieren des Datenblattes habe ich ein Testprogramm geschrieben, welches die wichtigsten Funktionen beherrscht: Initialisieren, Adresse schreiben, Display löschen und Zeichen schreiben.

Die aktuelle Version gibt es hier.

Tags: , , ,


PIC18F4685 und T6963C1

Um das Grafikdisplay mit dem T6963C mit Text zu füllen muss es an einen Mikrocontroller angeschlossen werden. Ich nahm mir den PIC18F4685 zur Hand, da ich einen CAN-Knoten aufbauen möchte der Messdaten empfängt und auf dem Display ausgibt.

Wenn die Hardware soweit gesteckt ist und alle Verbindungen geprüft sind gehts an die Software. Aber was tun, wenn es keine Bibliothek für diesen controller gibt? Man drucke sich das Datenblatt des T6963C und los…

Mit Hilfe der MPLAB IDE, die freie Assembler Entwicklungsumgebung von Microchip, schreibe ich mir meine eigene Bibliothek für den Displaycontroller. Zu beachten gab es so einiges: Eine Statusabfrage vor dem Schreiben von Daten, das Timing und die Reihenfolge der Controlbits beim Schreiben/Lesen von Daten und die Befehle um Textfeld und Modi zu wählen. Alles ist im Datenblatt wunderbar beschrieben.

Ich habe, wo möglich, alle Befehle Kommentiert. Die Software gibt es hier.

Tags: , , ,


Verwendung des GLcd mit dem T6963C nicht möglich0

Nach vielen, vielen Stunden die ich mit meinem PIC und dem Display verbracht habe stellt sich nun heraus, dass der integrierte Inverter für die Kontrastspannung hochohmig ist anstatt -9V auszugeben. Des weiteren bricht die Kontrastspannung auf 0,22V zusammen, wenn man das Display anschließt. Alles deutet auf einen Defekt des Displays hin, denn die Signale habe ich in mühevoller Handarbeit mit dem Oszilloskop überprüft.

Nun werde ich mich nach einem neuen Display umsehen, welches blaue Hintergrundbeleuchtung hat. Das ist eh viel schöner. ;-)

Tags: , ,


Displaycontroller T6963C1

Vor einiger Zeit hat sich mein Kollege Jonas ein gLcd gebraucht gekauft. Ursprung dieses Kaufs war die Idee eine eigene MFA (Multifunktionsanzeige) für sein Auto zu bauen. Leider war das Display auf Grund der Größe nicht geeignet und ein passenderes war nicht günstig zu finden. Daher musste das Projekt vorerst sterben.

Doch da das Display dann ungenutzt rumlag und ich mich mit der Assemblerprogrammierung beschäftigen wollte, habe ich beschlossen (mehr…)

Tags: , , , ,


Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS