July 22nd, 2017

 vorheriger Artikel
« CANlogger mit Temperaturmessung


Alientech Powergate im Check

Ich hatte neulich mal die Gelegenheit ein ECU-flasher (Programmiergerät für Motorsteuergerät) zu testen. Das Gerät kam aus dem Hause Alientech und nennt sich Powergate Pro. Interessant zu sehen fand ich, dass auch hier ein AT90CAN128 als Controller verwendet wurde, ein recht bekannter Chip mit integriertem CAN Controller und einigen mächtigen Features. Daneben platzierte man die üblichen Verdächtigen wie FT245BL, M6636B, 7805C, PCA82C250 und vier Flashbausteine a 16MB AT45DB161.

powergate

Zu sagen ist, dass die Komponenten recht gut verlötet sind und sehr sauber platziert. Die Leiterbahnverlegung und Anordnung der Controller halte ich allerdings für fragwürdig. Negativ anzumerken ist, dass ein Fahrzeug nur einmal geflasht werden kann.

Tags: , ,



4 Responses to 'Alientech Powergate im Check'

  1. 1Toyota Car Stereo GPS
    März 24th, 2012 at 6:23

    It’s my first time to see such gadget technology like this. I want to look forward on how to work with this in car technology.


  2. 2Dany
    September 16th, 2012 at 7:57

    hallo,
    gibt es eine nderung zu machen powerget ntzlich fr alle Autos?
    Ich habe eine Powergate S, die ich nur fr ein Auto verwendet werden kann.
    Blick durch News


  3. 3Peter Thwaites
    Februar 3rd, 2013 at 10:09

    Interesting, most use some form of Elm 272 chip to comms with the vehicle


  4. 4BM2AEJ
    Februar 26th, 2013 at 5:55

    Can it work with my FORD FOCUS? If Yes, Do you want to sale it to me? :-)


Leave a Response

Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS