July 22nd, 2017

 vorheriger Artikel
« Rebuild der Ätzanlage


Erstes Ergebnis seit Rebuild der Ätzanlage

Wiedereinmal muss ich euch mit einer geätzten Platine nerven, es tut mir sehr leid. Aber es sieht einfach so genial aus, da dachte ich mir das muss ich euch zeigen. Nach dem Rebuild der Ätzanlage habe ich nun einen “echten” Test gemacht und ich muss sagen, ich bin einfach nur begeistert!

Das ist die Platine eines Temperatur- und CANloggers mit dem 2,1″ TFT. Das Projekt wird in naher Zukunft vorgestellt.

Auf folgende Dinge würde ich bei einer Ätzanlage nicht mehr verzichten:

  • - einen ordentlichen Luftblasenschlauch
  • - ein Loch für die Heizung, so dass sie nicht mehr umkippen kann
  • - vernünftiges (essigvernetztes) Silikon

Tags: , ,



2 Responses to 'Erstes Ergebnis seit Rebuild der Ätzanlage'

  1. 1Elektronik - Projektarbeit, CANlogger mit Temperaturmessung
    November 13th, 2008 at 11:14

    [...] sein. Ich hatte ja schonmal am Rande erwähnt, dass ich mit dem 2,1″TFT von display3000 einen Temperatur- und CANlogger bauen werde. Nun die versprochene Vorstellung der Idee und [...]


  2. 2wita tour
    September 5th, 2015 at 2:17

    wita tour…

    Elektronik - Erstes Ergebnis seit Rebuild der Ätzanlage…


Leave a Response

Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS