July 22nd, 2017

 vorheriger Artikel
« Verwirrung bei Buchbestellung


AVR Programmer für USB

Viele kennen das Problem…kein Serialport mehr mit D-SUB9, kein Parallelport mehr. Also muss ein Gerät für USB her. Da bieten sich viele an, USBprog, USBasp, MKII, usw.

Alle funktioniern sicherlich unterschiedlich schnell und unterschiedlich komfortabel. Einen AVR können sie alle flashen. Wer sich einen einfachen Brenner mit nur einem Atmel und nur einem Layer auf der Platine nachbauen möchte ist mit dem USBASP von Thomas Fischl am besten beraten. Einfach Platine herstellen, bestücken, Mega8 flashen und USB Treiber auf dem PC installieren. Dann kann man bequem mit Batchdatei oder Burn-O-mat für AVRdude arbeiten.

Wer das Layout noch ein bisschen komprimiert bekommt es sogar in eine Schachtel für Büroklammern.

Tags: , ,



Leave a Response

Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS