July 22nd, 2017

AVR Programmer für USB0

Viele kennen das Problem…kein Serialport mehr mit D-SUB9, kein Parallelport mehr. Also muss ein Gerät für USB her. Da bieten sich viele an, USBprog, USBasp, MKII, usw.

Alle funktioniern sicherlich unterschiedlich schnell und unterschiedlich komfortabel. Einen AVR können sie alle flashen. Wer sich einen einfachen Brenner mit nur einem Atmel und nur einem Layer auf der Platine nachbauen möchte ist mit dem USBASP von Thomas Fischl am besten beraten. Einfach Platine herstellen, bestücken, Mega8 flashen und USB Treiber auf dem PC installieren. Dann kann man bequem mit Batchdatei oder Burn-O-mat für AVRdude arbeiten.

Wer das Layout noch ein bisschen komprimiert bekommt es sogar in eine Schachtel für Büroklammern.

Tags: , ,


Verwirrung bei Buchbestellung0

Wie viele sicher wissen und merken beschäftige ich mich oft und viel mit dem CAN Bus. Nun ist es soweit, dass ich es endlich professionell und beruflich betreiben darf. Dazu gehört natürlich auch CANopen.

Um mich diesbezüglich weiterzubilden habe ich ein Buch in meine engere Wahl gezogen:

Embedded Networking with CAN and CANopen

Dabei bin ich auf das Problem gestoßen, dass für den Europäischen Markt das Buch mit dem Cover von 2003 angeboten wird und für den Amerikanischen Markt das Buch von 2008 (auch mit anderer Seitenzahl). Ich dachte mir, man nimmt natürlich die neuere Ausgabe bei dem Thema. Das ging leider nicht, da die neuere Ausgabe nicht nach Europa verschifft wird. Dann habe ich beim deutschen Vertrieb mal nachgefragt und bekam folgende Antwort:

“die beiden Ausgaben sind inhaltlich identisch. Beide Ausgaben sind neu gedruckt. Für den amerikanischen Markt wurde lediglich ein anderer Verleger gewählt und die Titelgestaltung sowie der Schriftsatz geändert. aber wie gesagt bekämen Sie keinen neuen Inhalt.”

Das habe ich erfreut zu Kenntnis genommen (denn das Exemplar für den deutschen Markt hat 350 Seiten statt 535) und sofort bei canopenstore bestellt. Heute sollte es ankommen, mal schauen ob es sich gelohnt hat…

Die aktuellen Korrekturen sind hier zu finden.

… einige Tage später ist das Buch nun bei mir angekommen. Frisch verpackt und neu:

Und die Bestätigung findet man direkt in der Innenseite: Gedruckt March 2008. Die Vorworte lesen sich recht interessant. Nach wie vor bin ich begeistert von diesem Buch.

Tags: , ,


2,1″ TFT mit 65.536 Farben und 23232 Pixel3

Heute kam mal wieder der Postbote und brachte ein neues Spielzeug. Ein Display von www.display3000.com mit kleinsten Abmaßen und mächtig Potential.

Zunächst werde ich es bei einem kleineren Projekt einsetzen um alle Funktionen zu testen. Danach gucken wir mal ob man es in Verbindung mit einem MFA-fähigen Hebel gebrauchen kann ;)

Hier zwei Impressionen:

Erster Test

Zweiter Test

Tags: ,


Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS