July 26th, 2017

 vorheriger Artikel
« Varistor


Spannungswächter für den Modellbau

Oft ist es im Modellbau unerlässlich genau zu wissen, wenn der Akku des Empfängers leer ist. Besonders wichtig ist das bei Flugzeugen und bei Modellbooten. Die hier beschriebene Schaltung ist aus einer Modellbauzeitschrift für Boote nachgebaut. Der Spannungswächter bietet deshalb zwei wichtige features:

  • Erkennung eines nachlassenden Akkus
  • Erkennung von Wasser im Boot

spannungswaechter.GIF spannungswaechter.gif

Die Schaltung schaltet T1 durch sobald der Akku die Schaltschwelle erreicht oder die Kontakte W1 und W2 geschlossen werden. Damit kann man bei entsprechner Montage von zwei blanken Drähten Wassereinbruch des Schiffs oder das baldige Ende des Empfängerakkus frühzeitig erkennen, was größere Schäden vermeiden soll.

Um die Schaltschwelle des Akkus zu bestimmen, sollte man ein paar Messreihen durchführen um zu erkennen ab welcher Spannung die Kapazität rapide abnimmt. Die heutzutage eingesetzten NiMH Akkus bieten ja den Vorteil, dass sie die Spannung bis kurz vor dem Ende nahezu konstant halten. Für die frühzeitige Erkennung ist das allerdings eher ein Nachteil. Daher sollte man den eingesetzten Akku selbst einmal messen. Entsprechend der Messung kann man dann den Spindeltrimmer P1 auf die Schaltspannung einstellen.

Tags: , , , , , ,



4 Responses to 'Spannungswächter für den Modellbau'

  1. 1Modellbau Ralf
    März 22nd, 2010 at 12:35

    Die schaltung sieht ja einfach aus und bei Conrad Elektronik gibts diese auch schon fertig zu kaufen soweit ich mich da errinere.


  2. 2Modellbau Fan
    Oktober 29th, 2010 at 2:38

    Ja richtig, Conrad hatte soetwas auch einmal im Angebot, ist aber schon eine Weile her wenn ich mich richtig erinnere - bin mir nicht sicher ob sie das immer noch führen, weis da jemand was genaues?


  3. 3Stefan
    Februar 12th, 2011 at 12:40

    Wie viel zahlt man für die Schaltung?


  4. 4TJ
    Mai 9th, 2011 at 3:55

    man müsste mit 20€ locker hinkommen. grüße thomas


Leave a Response

Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS