July 22nd, 2017

 vorheriger Artikel
« Weitere Platinen fertig geätzt


Displaycontroller T6963C

Vor einiger Zeit hat sich mein Kollege Jonas ein gLcd gebraucht gekauft. Ursprung dieses Kaufs war die Idee eine eigene MFA (Multifunktionsanzeige) für sein Auto zu bauen. Leider war das Display auf Grund der Größe nicht geeignet und ein passenderes war nicht günstig zu finden. Daher musste das Projekt vorerst sterben.

Doch da das Display dann ungenutzt rumlag und ich mich mit der Assemblerprogrammierung beschäftigen wollte, habe ich beschlossen das Display mit einem ATmega32 anzusteuern. Der Controller T6963C ist von Toshiba und lässt sich recht leicht ansteuern. Grundsätzlich werden ein 8bit Datenbus und 6 Steuerleitungen benötigt, die mit geeigneten I/O-Pins des AVR verbunden werden sollten. Die Restlichen Anschlüsse des Displays sind GND, Vcc und die Kontrastspannung. Damals habe ich lediglich das Display angeschlossen und entsprechende Software entwickelt um “TJ” in die Mitte dessen zu schreiben. Den Quelltext für den AVR gibt es unter: glcd_t6963c.

Aktuell beschäftige ich mich erneut mit diesem Display, da ich es für das Elektronik2 Labor verwende. Diesmal werde ich es mit einem PIC des Typs 18F4685 ansteuern. Auf dem Display soll die über CAN-Bus empfangene Temperatur dargestellt werden. Die Ansteuerung kann nun aus dem Schaltplan des Projekts entnommen werden, sie ist wie beim AVR recht einfach. Der Datenbus wird an einen Port (hier RD) angeschlossen (D0…D7) und die Steuerleitungen schließe ich an Port C an. Man muss natürlich darauf achten, dass dadurch keine benötigten Sonderfunktionen blockiert werden. Das CAN-interface des PIC ist in Port B integriert, daher kann ich den Port C zur Steuerung des Displays komplett verwenden.

Die aktuelle Version der Firmware ist hier zu finden.

Tags: , , , ,



One Response to 'Displaycontroller T6963C'

  1. 1electronic - PIC18F4685 und T6963C
    April 19th, 2007 at 10:16

    [...] das Grafikdisplay mit dem T6963C mit Text zu füllen muss es an einen Mikrocontroller angeschlossen werden. Ich nahm mir den [...]


Leave a Response

Imhotep theme designed by Chris Lin. Proudly powered by Wordpress.
XHTML | CSS | RSS | Kommentare-RSS